UPDATE FUNKTIONSTHERAPIE 2019

Das Kiefergelenk zwischen Funktion und Dysfunktion –
ein Konzept zur Behandlung der Cranio Mandibulären Dysfunktion (CMD)

In unserer atemlosen Zeit werden wir immer häufiger mit der Cranio Mandibulären Dysfunktion konfrontiert.

Die multifaktorielle Genese machte eine Diagnostik und Therapie oft sehr schwierig. Betrachten wir diese Funktionsstörungen, so messen wir den muskulären Faktoren die größte Bedeutung bei. Die Okklusion stellt dabei lediglich einen Co-Faktor dar.

Wir möchten darlegen, wie Zahnärzte und Kieferorthopäden auf diesen Symptomkomplex Einfluss nehmen können und geben gleichzeitig einen Einblick in unsere Vorgehensweise.

Veranstaltungsort: DENSION Dental, Uhlandstr. 53, 03050 Cottbus

Termin: Mittwoch, 13. November 2019, Beginn: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Referent: Dipl.-Stom. Petra Schmidt, Peitz und Dipl.-Stom. Frank Schau, Kieferorthopäde, Forst

Zielgruppe:  Zahnärzte

Teilnahmegebühr: € 135,- pro Person, zzgl. Mehrwertsteuer

Für diese Veranstaltung erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte.

Zur Anmeldung füllen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular aus. Alternativ können Sie sich hier die Anmeldung herunterladen und ausdrucken.

Anmeldung

Ich / Wir nehmen melden uns mit folgenden Teilnehmern für die Veranstaltung "Das Kiefergelenk zwischen Funktion und Dysfunktion am 13. November 2019" an – Bitte alle Teilnehmer eintragen:





 

Ich interessiere mich für folgende Themen:

 

Praxisname:

 

Straße:

 

PLZ:

 

Ort:

 

Senden Sie mir bitte zukünftig Veranstaltungseinladungen per E-Mail:

Bei Fragen zu unseren Veranstaltungen kontaktieren Sie bitte:

Rhein-Main-Gebiet

Mechthild Kilb
Telefon: 069/450099 – 300
Telefax: 069/450099 – 399
Email: m.kilb@dension-dental.de

 

Cottbus

Sabine Meinz-Proehl
Telefax: 0355 / 529375-59
E-Mail: s.meinz-proehl@dension-dental.de