Wiederkehrende Prüfungen und Recall

Die an Ihre Praxis gerichteten gesetzlichen Anforderungen sehen u.a. die regelmäßige Prüfung von Medizinprodukten vor. Die Einhaltung der unterschiedlichen Prüffristen erfordert einen erheblichen organisatorischen Aufwand.

 

Hierbei unterstützen wir Sie:

  • Erstellung eines detaillierten Bestandsverzeichnisses mit allen Prüfprotokollen als Grundlage für das von Ihnen bereitzuhaltende Bestandsverzeichnis gemäß §§ 7 & 8 MPBetreibV (Medizinprodukte-Betreiberverordnung)
  • Wir erinnern Sie rechtzeitig an Prüftermine und stimmen geeignete Termine mit Ihnen ab.

 

Wir führen durch:

  • Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) lt. MPBetreibV.
  • Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 und EN 62353
  • Druckbehälterprüfung lt. BetrSich V
  • Amalgamabscheiderprüfungen jährlich und nach Landesrecht (5 Jahre)
  • Dokumentation nach MPG und MPBetreibV.

 

Unsere Techniker verfügen über die vom Gesetzgeber geforderten Qualifikationen bzw. Sachkenntnisse und die jeweiligen Herstellerlegitimationen zur Durchführung der Prüfungen.

Die Kontaktdaten für Prüfungs- und Recallanfragen sind:

Offenbach

Telefon: 069/450099 – 301
Telefax: 069/450099 – 499
Email: kontakt@dension-dental.de

Cottbus

Telefon: 0355-52 93 75 50
Telefax: 0355 529375 – 59
Email: cottbus@dension-dental.de